Skip to main content

Frühschicht für Grundschulkinder

12
Feb. 2024

Die „Frühschicht“ in der Maria-Frieden-Schule ist weiter gesichert: Für die Bürgerstiftung Coesfeld sagte Vorstandsmitglied Edwin Kraft (2.v.r.) eine Spende an die stellvertretende Schulleiterin Kristin Eikeland, die Fördervereinsvorsitzende Katrin Klöpper, die Leitung Carola Limberg mit Kindern der „Frühschicht“ und dem Schulleiter Benedikt Wachsmann (v.l.) zu.

In vielen Familien sind beide Elternteile aus verschiedenen Gründen berufstätig. Beginnt bei beiden der Berufsalltag am frühen Morgen, ist die Versorgung des Schulkindes nicht gewährleistet. Auch bei erwerbstätigen Alleinerziehenden ist es oft unmöglich, alle Anforderungen am Arbeitsplatz und in der Familienarbeit zu koordinieren.
Hier greift die „Frühschicht“, die seit 2012 in den Räumlichkeiten der Offenen Ganztagsschule der Maria-Frieden-Grundschule in Coesfeld immer ab morgens sechs Uhr stattfindet und von Carola Limberg mit viel Herzblut geleitet wird.

Nachdem die Trägerschaft des Sozialdienstes katholischer Frauen Coesfeld e.V. nun endete, hat der Förderverein der Maria-Frieden-Schule diese übernommen.
Selbstverständlich wäre dieses Projekt nicht ohne finanzielle Mittel möglich. Hier freut es den Förderverein ganz besonders, dass sich mit der Bürgerstiftung Coesfeld auch weiterhin ein tatkräftiger Sponsor gefunden hat. In diesem Jahr erfolgt die Förderung aus Mitteln der Hartunger-Stiftung, eine der fünf Treuhandstiftungen, die von der Bürgerstiftung Coesfeld verwaltet werden. „Dank der großzügigen Finanzierung ist die Zukunft der Frühschicht gesichert“, freut sich die Fördervereinsvorsitzende Katrin Klöpper.
»Ich bin begeistert von diesem Betreuungsangebot: Die Kinder fühlen sich sicher und können sich in Ruhe auf den Schulalltag einstellen. Die berufstätigen Eltern behalten ihren Arbeitsplatz und sind zufrieden und selbstsicher, was sich auf das Familienleben überträgt. Solche Projekte sind wichtig und unterstützen wir gerne«, freute sich Edwin Kraft, Stiftungsvorstand der Bürgerstiftung.

Weitere Artikel

Buss KG kauft Immobilie "Alte Sparkasse / Hoffmeister-Haus" - Bürgerstiftung bezieht Erdgeschoss

23. März 2024
Die Zukunft der 112 Jahre alten Immobilie „Alte Sparkasse / Hoffmeister-Haus“ ist nachhaltig gesichert. Die Bürgerstiftung hat in dem Coesfelder Unternehmer und Investor Heinz-Jürgen Buss einen Partner gefunden, mit dem das angedachte Nutzungskonzept realisiert werden kann. „Die Planungen waren s...

Frühschicht für Grundschulkinder

12. Februar 2024
Die „Frühschicht“ in der Maria-Frieden-Schule ist weiter gesichert: Für die Bürgerstiftung Coesfeld sagte Vorstandsmitglied Edwin Kraft (2.v.r.) eine Spende an die stellvertretende Schulleiterin Kristin Eikeland, die Fördervereinsvorsitzende Katrin Klöpper, die Leitung Carola Limberg mit Kindern ...

Bürgerstiftung Coesfeld für gute Arbeit ausgezeichnet

05. Februar 2024
Die Bürgerstiftung Coesfeld ist erneut mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen steht für Qualität und Transparenz im lokalen bürgerschaftlichen Engagement.