Skip to main content

Kirchenchöre führen Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ auf

15
Jan. 2024

Josef Dütting (l.), Vorsitzender des Lambertichores, und Chorleiter Maximillian Kramer laden mit Unterstützung der Bürgerstiftung zur Aufführung des Oratoriums „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn in die Coesfelder Jakobi-Kirche ein.

Am Sonntag nach dem endgültigen Abschluss der Weihnachtszeit, dem Fest „Maria Lichtmess“, geben der Lambertichor Coesfeld unter der Leitung von Maximilian Kramer und die Kirchenchöre St. Lamberti und St. Marien Ochtrup unter der Leitung von Thomas Lischik ein besonderes Konzert: Am 4. Februar 2024 erklingt in der Jakobikirche Coesfeld Joseph Haydns berühmtes Oratorium „Die Schöpfung“.
Inhalt dieses Oratoriums ist die Erzählung von der „Lichtwerdung“, der Erschaffung der Welt und ihrer Bewohner bis zum Menschen: positiv, optimistisch und am Ende Gottes Werk hymnisch lobend.
Außer den drei Chören wirken die Solisten Robyn Allegra Parton, Sopran, Simon Jass, Tenor, Michael Nonhoff, Bass, und das Kourion- Orchester Münster mit. Die Leitung hat Maximilian Kramer.

Karten sind im Vorverkauf beim AZ Ticket Service, der Buchhandlung Heuermann, im Pfarrbüro St. Lamberti und bei Schreib- und Spielwaren Gernemann in Lette erhältlich.

Wie zuvor bei der Aufführung von Mozarts Requiem im November durch den Kirchenchor St. Johannes-Baptist Lette wird auch dieser kirchenmusikalische Leckerbissen mit einer wesentlichen finanziellen Unterstützung der Bürgerstiftung Coesfeld ermöglicht.

 

Weitere Artikel

Frühschicht für Grundschulkinder

12. Februar 2024
Die „Frühschicht“ in der Maria-Frieden-Schule ist weiter gesichert: Für die Bürgerstiftung Coesfeld sagte Vorstandsmitglied Edwin Kraft (2.v.r.) eine Spende an die stellvertretende Schulleiterin Kristin Eikeland, die Fördervereinsvorsitzende Katrin Klöpper, die Leitung Carola Limberg mit Kindern ...

Bürgerstiftung Coesfeld für gute Arbeit ausgezeichnet

05. Februar 2024
Die Bürgerstiftung Coesfeld ist erneut mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel für Bürgerstiftungen steht für Qualität und Transparenz im lokalen bürgerschaftlichen Engagement.

Kirchenchöre führen Haydns Oratorium „Die Schöpfung“ auf

15. Januar 2024
Josef Dütting (l.), Vorsitzender des Lambertichores, und Chorleiter Maximillian Kramer laden mit Unterstützung der Bürgerstiftung zur Aufführung des Oratoriums „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn in die Coesfelder Jakobi-Kirche ein.